Sie sind hier: Angebote

Angebote

Im Folgenden aufgeführt sind die Termine der nächsten 8 Wochen.

Weitere Lehrgänge sind über die Kategorien im Menü auf der linken Seite zu erreichen.

Dienstführerscheinprüfung Binnen und See (W-2019/12)

Diese Prüfung ist Voraussetzung für die Ausstellung eines Dienstführerscheins der Wasserwacht.

Lehrgangsbeginn: 19.10.2019
Lehrgang anzeigen

Modulare Fortbildung für Qualitätspersonal in der Pflege und der Eingliederungshilfe ()

Modul III - Planung und Durchführung von Prozessaudits

Das Prozessaudit ist eine bewährte Methode der Qualitätssicherung, die vor allem den Anwendern der ISO-Normen zum Qualitätsmanagement bekannt ist. Audits sind aber auch fester Bestandteil des vom Deutschen Netzwerk für Qualitätssicherung in der Pflege (DNQO) empfohlenen Vorgehens zur Implementierung der Nationalen Expertenstandards. Unabhängig vom angewendeten QM-Konzept, können Prozessaudits genutzt werden, um:

  • die Implementierung neuer Prozesse/Standards zu unterstützen
  • Risiken zu identifizieren, die mit der Umsetzung von Prozessen/Standards verbunden sind
  • die wirksame Anwendung der Prozesse/Standards in der Praxis zu überprüfen.

Die Teilnehmer*innen lernen die Methode des Prozessaudits kennen und trainieren anhand praktischer Beispiele die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Prozessaudits.

 

Teilnahmegebühr: 402,00 EUR (inkl. MwSt. und Verpflegungspauschale)

Lehrgangsbeginn: 22.10.2019
Lehrgang anzeigen

Fortbildung für Erste-Hilfe-Ausbilder/innen (LSF-EH 2/19 - Lübeck -)

Diese Fortbildung richtet sich an Ausbilder/innen der Ersten-Hilfe, die Ihren Lehrschein verlängern möchten.

Lehrgangsbeginn: 26.10.2019
Lehrgang anzeigen

Gedächtnistraining-Fortbildung " Kriminalpräventives Gedächtnistraining: Telefon- und Internetbetrug" (LiA5/2019)

Meistens sind es Senioren, die täglich unseriöse Anrufe oder Angebote über das Internet erhalten. Falsche Polizisten rufen an und fordern zu bestimmten Verhaltensweisen auf. Gefahren lauern im Internet in sozialen Netzwerken, bei harmlosen Downloads und E-Mail-Anhängen oder auf Internetseiten mit selbst aktivierenden Inhalten.

Die Polizei und andere Institutionen informieren die Bevölkerung seit Jahren über die Möglichkeiten sich vor Straftaten im Internet zu schützen. Nicht jedem gelingt es jedoch, diese Empfehlungen dauerhaft im Gedächtnis zu verankern und praktisch umzusetzen. Oft nimmt die Gedächtnisleistung mit zunehmendem Alter ab. Deshalb werden in dieser Fortbildung verschiedene Techniken vorgestellt, die das Behalten von Informationen für entsprechende Situationen erleichtern: Polizeiliche Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor Kriminalität werden im Gedächtnis verankert. Ziel dieser Fortbildung ist es, dass die Teilnehmer ohne großen Aufwand die empfohlenen Verhaltensweisen an ältere Menschen weitergeben können.

Das Projekt ist entstanden in einer Zusammenarbeit der Polizei im Kreis Gütersloh, dem Deutschen Roten Kreuz und dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V.

Kosten bei Anmeldung bis zum 30.08.2019 nur 80,00 EUR; danach 95,- EUR.
Im Preis sind Verpflegungskosten enthalten.

Sie können sich auch nach Ablauf der hier angegebenen Anmeldefrist noch anmelden. Bitte nutzen Sie dafür unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 26.10.2019
Lehrgang anzeigen

Gedächtnistraining-Fortbildung "Kriminalpräventives Gedächtnistraining: Telefon- und Internetbetrug" (LiA5/2019)

Meistens sind es Senioren, die täglich unseriöse Anrufe oder Angebote über das Internet erhalten. Falsche Polizisten rufen an und fordern zu bestimmten Verhaltensweisen auf. Gefahren lauern im Internet in sozialen Netzwerken, bei harmlosen Downloads und E-Mail-Anhängen oder auf Internetseiten mit selbst aktivierenden Inhalten.

Die Polizei und andere Institutionen informieren die Bevölkerung seit Jahren über die Möglichkeiten sich vor Straftaten im Internet zu schützen. Nicht jedem gelingt es jedoch, diese Empfehlungen dauerhaft im Gedächtnis zu verankern und praktisch umzusetzen. Oft nimmt die Gedächtnisleistung mit zunehmendem Alter ab. Deshalb werden in dieser Fortbildung verschiedene Techniken vorgestellt, die das Behalten von Informationen für entsprechende Situationen erleichtern: Polizeiliche Verhaltensempfehlungen zum Schutz vor Kriminalität werden im Gedächtnis verankert. Ziel dieser Fortbildung ist es, dass die Teilnehmer ohne großen Aufwand die empfohlenen Verhaltensweisen an ältere Menschen weitergeben können.

Das Projekt ist entstanden in einer Zusammenarbeit der Polizei im Kreis Gütersloh, dem Deutschen Roten Kreuz und dem Bundesverband Gedächtnistraining e.V.

Kosten bei Anmeldung bis zum 30.08.2019 nur 80,00 EUR; danach 95,- EUR.
Im Preis sind Verpflegungskosten enthalten.

Sie können sich auch nach Ablauf der hier angegebenen Anmeldefrist noch anmelden. Bitte nutzen Sie dafür unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 26.10.2019
Lehrgang anzeigen

Seminarreihe "Perlen des Wohlbefindens": Schenke dir und anderen Vertrauen! (LMK6/2019)

Die Teilnehmenden erfahren in Theorie und Praxis, wie sie mit den „Perlen des Wohlbefindens“ Leichtigkeit erleben können. Durch das Üben von achtsamer Wahrnehmung spüren wir mehr innere Kraft und schenken uns Raum für positive Gedanken. Aus dieser Kraft heraus entwickeln wir größeres Vertrauen in uns und andere. Damit gelingt uns eine Balance im Alltag.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung auch noch nach der hier angegebenen Frist möglich! Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 26.10.2019
Lehrgang anzeigen

Workshop Betreuung / Strategie ***ENTFÄLLT ()

Dieser Workshop richtet sich an alle Ausbilder Betreuungsdienst sowie an Mitglieder des Betreuungsdienstes und andere Interessierte.

Lehrgangsbeginn: 26.10.2019
Lehrgang anzeigen

Ausbildung Stabsarbeit *** VERSCHOBEN AUF 2020 (B-2019/21)

Diese Ausbildung richtet sich an die Zielgruppe, Leitungs- und Führungskräfte aus den Bereitschaften, der Wasserwacht, der Katastrophenschutzeinheiten und an die K-Beauftragten.

Lehrgangsbeginn: 26.10.2019
Lehrgang anzeigen

Rettungshundeprüfung Fläche (B-2019)

Diese Ausbildung richtet sich an bestehende oder neue Rettungshundeteams, die sich der Prüfung stellen möchten.

Lehrgangsbeginn: 26.10.2019
Lehrgang anzeigen

Lehrscheinausbildung Schwimmen -S- der Wasserwacht Schleswig-Holstein (W-2019/7)

am 26./27.10.2019, sowie 02./03.11.2019 und 16.11.2019 findet die Lehrscheinausbildung Schwimmen der Wasserwacht Schleswig-Holstein in Rendsburg und in Malente statt.

Lehrgangsbeginn: 26.10.2019
Lehrgang anzeigen

Lehrscheinfortbildung Rotkreuz-Einführungsseminar*** ENTFÄLLT (B-2019/97)

Für die Ausbilder des Rotkreuz-Einführungsseminars bieten wir nun eine dritte Fortbildungin diesem Jahr für den Erhalt des Lehrscheines an. Diese Fortbildung beeinhaltet auch einen Erfahrungsaustausch mit den gesammelten Erfahrungen der Umsetzung des neuen eintägigen Konzeptes des Bundesverbandes.

Lehrgangsbeginn: 26.10.2019
Lehrgang anzeigen

Lehrscheinverlängerung PSNV-G ()

Diese Fortbildung richtet sich an alle Lehrscheininhaber PSNV-G.

Lehrgangsbeginn: 26.10.2019
Lehrgang anzeigen

Fortbildung für Erste Hilfe am Kind Ausbilder/innen (LSF-BBK 2/19 - Lübeck-)

Diese Fortbildung richtet sich an Erste Hilfe am Kind Ausbilder/innen.

Lehrgangsbeginn: 27.10.2019
Lehrgang anzeigen

Gymnastik im Sitzen führt auch zum Schwitzen! (LiA2/2019)

Bewährte und neue Übungen für Gymnastik im Sitzen. Als Handgeräte werden auch mal Alltagsgegenstände benutzt, ganz nebenbei wird Koordination und Kraft geschult. Dazu passen
rhythmische Übungen mit und ohne Text.

... und das Atmen nicht vergessen! Bewusstes Wahrnehmen des Atems gehört ebenso dazu wie Übungen, die den Kontakt unter den Teilnehmern fördern. Das macht Spaß und motiviert!

Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder dicke Socken mitbringen.

Preis bei Anmeldung bis zum 14.09.2019 nur 50,00 EUR; danach 60,00 EUR.

 

Anmeldung auch nach der genannten Anmeldefrist möglich! Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 09.11.2019
Lehrgang anzeigen

Ausbildung für Leitungskräfte der Gemeinschaften, Bereitschaften und Wasserwacht (B-2019/18)

Diese Ausbildung richtet sich an die Zielgruppe, Leitungs- und Führungskräfte aus den Bereitschaften, der Wasserwacht, der Katastrophenschutzeinheiten und anderer Einsatzformationen des Deutschen Roten Kreuzes.

Lehrgangsbeginn: 09.11.2019
Lehrgang anzeigen

Fortbildung für Führungskräfte von Schnell-Einsatz-Gruppen Rettungsdienst oder Sanitätsdienst ****VERSCHOBEN !!!! (B-2019/19)

Diese Fortbildung richtet sich an die Führungskräfte von SEG'en des Rettungsdienstes bzw. Sanitätsdienstes. Neben der Vermittlung von Hintergründen zum Thema bilden Fallbesprechungen und Simulationen eine Schwerpunkt dieser zweitägigen Veranstaltung. Dazu kommt ein intensiver Austausch der Teilnehmenden dieses Lehrgangs und des parallel stattfindenden Lehrgangs für die Stabsfunktion S 33.

Lehrgangsziel: Die Teilnehmenden kennen die Aufgaben der/des SEG-Führers/in in einer rettungsdienstlichen Großschadenslage.

Lehrgangsbeginn: 09.11.2019
Lehrgang anzeigen

Fortbildung für Führungskräfte zur Stabsfunktion S 33 in Führungsstäben und Technischen Einsatzleitungen ()

Diese Fortbildung richtet sich an die Führungskräfte des Katastrophenschutzes und des Rettungsdienstes. Neben der Vermittlung von Hintergründen zum Thema bilden Fallbesprechungen und Simulationen eine Schwerpunkt dieser zweitägigen Veranstaltung. Dazu kommt ein intensiver Austausch der Teilnehmenden dieses Lehrgangs und des parallel stattfindenden Lehrgangs für SEG-Führer.

Lehrgangsziel: Die Teilnehmenden kennen die Aufgaben der Stabsfunktion S33 im KatS-Führungsstab und mögliche Einsatzszenarien.

Lehrgangsbeginn: 09.11.2019
Lehrgang anzeigen

Einweisung für Ausbilder zum Führen von Einsatzfahrzeugen bis 7,5 Tonnen (B-2019/)

Der DRK Landesverband Schleswig-Holstein bietet eine Fortbildung für neue Ausbilder an, die künftig die Durchführung von Einweisungen von ehrenamtlichen, im Katastrophenschutz tätigen DRK-Mitgliedern zum Führen von Einsatzfahrzeugen bis zu einer zulässigen Gesamtmasse von 7,5 Tonnen (auch mit ihren Anhängern) gemäß Fahrberechtigungsverordnung des Landes Schleswig-Holstein vom 30.09.2011 in Verbindung mit §§ 2 (16), 6 (5) StVG.

Lehrgangsbeginn: 09.11.2019
Lehrgang anzeigen

Mantrailer Prüfung ()

Diese Ausbildung richtet sich an Rettungshundeteams, die sich der Prüfung stellen möchten.

Lehrgangsbeginn: 10.11.2019
Lehrgang anzeigen

Rotkreuz-Einführungsseminar (M-2019/02)

Das Rotkreuz-Einführungsseminar ist ein grundlegendes und einheitliches Bildungsangebot für alle, insbesondere die neuen ehren-, neben- und hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen im Deutschen Roten Kreuz. Es verfolgt das Ziel, die Fähigkeit und Bereitschaft der Teilnehmer/-innen zu einer kompetenten und engagierten Mitwirkung im DRK zu entwickeln. Das neue eintägige RK- Einführungsseminar umfasst nun nur noch 8 Unterrichtseinheiten.

Lehrgangsbeginn: 14.11.2019
Lehrgang anzeigen

Ausbildung zum/zur Erste-Hilfe-am-Hund-Ausbilder/in (LSA-EH-Hund 1/19 - Lübeck -)

Dieser Lehrgang richtet sich an ehren-, neben-, oder hauptamtliche Mitarbeiter/innen des Roten Kreuzes, die sich für die Tätigkeit als Erste-Hilfe-am-Hund-Ausbilder/in interessieren.

Der Lehrgang findet an einem Wochenende (Freitag- bis Sonntagnachmittag/-abend) statt. Um die Buchung eines Hotels müssten Sie sich ggfs. bitte selber kümmern.

Lehrgangsbeginn: 15.11.2019
Lehrgang anzeigen

Dienstführerscheinprüfung Binnen und See (W-2019/13)

Diese Prüfung ist Voraussetzung für die Ausstellung eines Dienstführerscheins der Wasserwacht.

Lehrgangsbeginn: 16.11.2019
Lehrgang anzeigen

Gruppen leiten und ich als Kursleitung (G1/2019)

Gemeinsam mit anderen Menschen etwas zu machen, ist eine schöne Sache. Man begeistert sich für etwas, erweitert den Horizont, lernt neue Dinge und Menschen kennen. Doch genau dort können Schwierigkeiten entstehen. Die Sache begeistert, einige Mitstreiter vielleicht weniger. Die Gruppenkonstellation kann man sich nicht immer aussuchen.
Durch die individuelle Zusammensetzung kann es zu Konflikten kommen, was Sichtweisen, Positionen, Inhalte, die Art der Zusammenarbeit oder des Umgangs miteinander betrifft. Um solche Situationen gar nicht erst entstehen zu lassen bzw. sie souverän zu meistern, bietet dieses Seminar Anregungen und Lösungen an, die im (Gruppen)alltag umsetzbar sind.

Inhalte:

  • Selbstsicher auftreten - Erkennen des eigenen Potentials
  • Konfliktsignale erkennen
  • Konflikthaltungen erkennen und einordnen
  • Umgang mit Provokationen
  • Kritik als Wachstumsanregung
  • Erarbeiten von alltagstauglichen Konfliktlösungen

Preis bei Anmeldungen bis zum 21.09.2019: ermäßigter Preis von 80,00 EUR; danach 95,00 EUR.
In der Teilnahmegebühr sind die Verpflegungskosten bereits enthalten.

Anmeldung auch noch nach Ablauf der angegebenen Anmeldefrist möglich; bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 16.11.2019
Lehrgang anzeigen

Ausbildung zum/zur Erste-Hilfe-Ausbilder/in (LSA-EH 2/19 - Blekendorf -)

Dieser Lehrgang richtet sich an ehren-, neben-, oder hauptamtliche Mitarbeiter/innen des Roten Kreuzes, die sich für die Tätigkeit als Erste-Hilfe-Ausbilder/in interessieren.

Der Lehrgang findet an zwei Wochenenden statt.

Lehrgangsbeginn: 16.11.2019
Lehrgang anzeigen

Fortbildung für Gruppenführer Themenbereich Rettungshunde ***AUF 2020 VERSCHOBEN ()

Diese Fortbildung richtet sich an Gruppenführer*innen in Rettungshundestaffeln. 

Lehrgangsbeginn: 16.11.2019
Lehrgang anzeigen

Tagung des Landesausschusses der Bereitschaften (B-2019/07)

Einladung zur dritten Tagung des Landesausschusses der Bereitschaften in diesem Jahr.

Lehrgangsbeginn: 16.11.2019
Lehrgang anzeigen

Landes- Wasserwachtversammlung (W-2019/6)

Einladung zur zweiten Landes- Wasserwachtversammlung in 2019.

Lehrgangsbeginn: 16.11.2019
Lehrgang anzeigen

Lehrscheinfortbildung Rettungsschwimmen „Lehrschein R/S” (W-2019/03)

Am 17.11.2019 findet die dritte Lehrscheinfortbildung Rettungsschwimmen/ Schwimmen der Wasserwacht Schleswig-Holstein in Futterkamp statt.

Lehrgangsbeginn: 17.11.2019
Lehrgang anzeigen

Yoga-Fortbildung - AUSGEBUCHT! (Gyo5/2019)

Die fließenden Bewegungen und Bewegungsabläufe im Yoga erzeugen einen eigenen äußeren und inneren Rhythmus von Atem, Seele und Körper, um so die persönlichen Kräfte zu mobilisieren, zu stärken, zu erweitern und zu bündeln.

Der Bewegungsfluss beinhaltet nicht nur das sinnvolle Aneinanderreihen von Asanas, sondern es entsteht eine Choreographie aus dem Hineingleiten in die Haltungen, den Übergängen, sowie dem fließendem Beenden der Haltungen. Atmung und Bewegung werden synchronisiert, d. h. mit Konzentration und bewegungszugehöriger Atemphase fließend den Spannungsaufbau beginnen, aber auch in anderen Arealen bewusst loslassen. Erst mit so viel Spannung wie nötig und so viel Entspannung wie möglich können fließende Bewegungen entstehen. Die äußeren Yoga-Flows können dazu führen, dass die Übenden auch im eigenen Leben "im Fluss" sind. Wir werden Karanas aus unterschiedlichen Ausgangspositionen heraus praktizieren. Die Bewegungsabfolgen sind auf bestimmte Themen, wie z. B. Standfestigkeit, Hüftbeweglichkeit, innere Mitte oder das Hineingleiten in die Tiefenentspannung, ausgerichtet.

Wegen der großen Nachfrage gibt es zu diesem Thema zwei Termine mit dem gleichen Inhalt.

Kosten bei Anmeldung bis zum 27.09.2019 nur 80,00 EUR; danach 95,00 EUR.
In der Teilnahmegebühr sind die Verpflegungskosten bereits enthalten.

Lehrgangsbeginn: 23.11.2019
Lehrgang anzeigen

Yoga-Fortbildung - AUSGEBUCHT! (Gyo6/2019)

Die fließenden Bewegungen und Bewegungsabläufe im Yoga erzeugen einen eigenen äußeren und inneren Rhythmus von Atem, Seele und Körper, um so die persönlichen Kräfte zu mobilisieren, zu stärken, zu erweitern und zu bündeln.

Der Bewegungsfluss beinhaltet nicht nur das sinnvolle Aneinanderreihen von Asanas, sondern es entsteht eine Choreographie aus dem Hineingleiten in die Haltungen, den Übergängen, sowie dem fließendem Beenden der Haltungen. Atmung und Bewegung werden synchronisiert, d. h. mit Konzentration und bewegungszugehöriger Atemphase fließend den Spannungsaufbau beginnen, aber auch in anderen Arealen bewusst loslassen. Erst mit so viel Spannung wie nötig und so viel Entspannung wie möglich können fließende Bewegungen entstehen. Die äußeren Yoga-Flows können dazu führen, dass die Übenden auch im eigenen Leben "im Fluss" sind. Wir werden Karanas aus unterschiedlichen Ausgangspositionen heraus praktizieren. Die Bewegungsabfolgen sind auf bestimmte Themen, wie z. B. Standfestigkeit, Hüftbeweglichkeit, innere Mitte oder das Hineingleiten in die Tiefenentspannung, ausgerichtet.

Wegen der großen Nachfrage gibt es zu diesem Thema zwei Termine mit dem gleichen Inhalt.

Kosten bei Anmeldung bis zum 27.09.2019 nur 80,00 EUR; danach 95,00 EUR.
In der Teilnahmegebühr sind die Verpflegungskosten bereits enthalten.

Lehrgangsbeginn: 30.11.2019
Lehrgang anzeigen