Sie sind hier: Angebote

Angebote

Im Folgenden aufgeführt sind die Termine der nächsten 8 Wochen.

Weitere Lehrgänge sind über die Kategorien im Menü auf der linken Seite zu erreichen.

Eingangstest für Bootsführerausbildung (W-2019/11)

Diese Prüfung ist zugleich die Zugangsvoraussetzung für die Teilnahme am Lehrgang "Ausbildung Motorrettungsbootführer Binnen und See".  

Lehrgangsbeginn: 31.08.2019
Lehrgang anzeigen

Fachdienstausbildung Suchdienst Modul 4 Umgang mit Betroffenen ***ENTFÄLLT! (B-2019/04)

Diese Ausbildung richtet sich an Einsatzkräfte, die im Kreisauskunftsbüro (KAB) tätig werden wollen. Diese Ausbildung soll sich aber auch an Einsatzkräfte des KAB richten,  die bereits die Grundausbildung alter Art absolviert haben. Für die Einsatzkräfte des KAB mit einer bereits abgeschlossenen Grundausbildung ist diese Veranstaltung als Fortbildungsthema zu betrachten.

Diese Ausbildung richtet sich an Einsatzkräfte, die im Kreisauskunftsbüro (KAB) tätig werden wollen und bereits die Module 1,2 und 3 absolviert haben.

Lehrgangsbeginn: 31.08.2019
Lehrgang anzeigen

Lehrscheinfortbildung Rotkreuz-Einführungsseminar****ENTFÄLLT!!!! (B-2019/98)

Für die Ausbilder des Rotkreuz-Einführungsseminars bieten wir eine weitere Fortbildung für den Erhalt des Lehrscheines an. Diese Fortbildung beeinhaltet auch einen Erfahrungsaustausch mit den gesammelten Erfahrungen der Umsetzung des neuen eintägigen Konzeptes des Bundesverbandes.

Lehrgangsbeginn: 31.08.2019
Lehrgang anzeigen

Erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung (EgUg 3/19 - Blekendorf -)

Das Seminar „Erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung“ (EgUg) dient der allgemeindidaktischen Qualifizierung und ist ein wichtiger Baustein in der Laufbahn künftiger Lehrkräfte. Es ersetzt naturgemäß keine berufliche oder akademische Ausbildung, soll aber die Teilnehmer befähigen, ihren eigenen Unterricht

  • zielorientiert,
  • teilnehmerorientiert und
  • praxisorientiert

vorbereiten und durchführen zu können.

In Verbindung mit ihren Fachkenntnissen soll es ihnen dadurch ermöglicht werden,

  • interessant und
  • erfolgreich
  • zu unterrichten.

Der EgUg-Lehrgang umfasst 32 Unterrichtseinheiten, die auf 4 Unterrichtstage aufgeteilt sind.

Lehrgangsbeginn: 02.09.2019
Lehrgang anzeigen

Gedächtnistraining-Fortbildung "Kreatives Schreiben - Jeder kann schreiben!" (LiA3/2019)

Beim kreativen Schreiben geht es darum, die eigene kreative Kraft zu entdecken über die Ausdrucksmöglichkeit des Schreibens. Gerade durch die wachsende Verbreitung der elektronischen Medien wird heute viel vom Ende der Schreibkultur und dem Niedergang der Schreibfähigkeiten gesprochen. Ein vielfach erprobtes Mittel, die Freude am Schreiben (wieder) zu gewinnen, ist das kreative Schreiben, das sich seit den 30er Jahren in den USA und seit den 70er Jahren in Deutschland entwickelt hat.

Sie erfahren in dieser Fortbildung neben der möglicherweise überraschenden Entdeckung der eigenen Fantasie, wie Sie das kreative Schreiben in Gedächtnistrainingsstunden integrieren können. Dabei steht der spielerische Umgang mit der Sprache im Vordergrund.

Kreatives Schreiben ist Schreiben ohne Druck und Erfolgszwang und es trainiert und fördert:

  • Wortfindung
  • Denkflexibilität
  • Formulierung
  • aktiven Wortschatz
  • fluide Intelligenz
  • Kreativität und die Fantasie

... und es macht viel Spaß!

Diese Fortbildung wird auch vom Bundesverband anerkannt.

Kosten bei Anmeldung bis zum 12.07.2019 nur 80,00 EUR; danach 95,00 EUR.
Die Verpflegungskosten sind im Preis enthalten.

 

Sie können sich auch nach Ablauf der hier angegebenen Anmeldefrist noch anmelden. Bitte nutzen Sie dafür unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 07.09.2019
Lehrgang anzeigen

Gedächtnistraining-Fortbildung "Kreatives Schreiben - Jeder kann schreiben!" (LiA3/2019)

Beim kreativen Schreiben geht es darum, die eigene kreative Kraft zu entdecken über die Ausdrucksmöglichkeit des Schreibens. Gerade durch die wachsende Verbreitung der elektronischen Medien wird heute viel vom Ende der Schreibkultur und dem Niedergang der Schreibfähigkeiten gesprochen. Ein vielfach erprobtes Mittel, die Freude am Schreiben (wieder) zu gewinnen, ist das kreative Schreiben, das sich seit den 30er Jahren in den USA und seit den 70er Jahren in Deutschland entwickelt hat.

Sie erfahren in dieser Fortbildung neben der möglicherweise überraschenden Entdeckung der eigenen Fantasie, wie Sie das kreative Schreiben in Gedächtnistrainingsstunden integrieren können. Dabei steht der spielerische Umgang mit der Sprache im Vordergrund.

Kreatives Schreiben ist Schreiben ohne Druck und Erfolgszwang und es trainiert und fördert:

  • Wortfindung
  • Denkflexibilität
  • Formulierung
  • aktiven Wortschatz
  • fluide Intelligenz
  • Kreativität und die Fantasie

... und es macht viel Spaß!

Diese Fortbildung wird auch vom Bundesverband anerkannt.

Kosten bei Anmeldung bis zum 12.07.2019 nur 80,00 EUR; danach 95,00 EUR.
Die Verpflegungskosten sind im Preis enthalten.

 

Sie können sich auch nach Ablauf der hier angegebenen Anmeldefrist noch anmelden. Bitte nutzen Sie dafür unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 07.09.2019
Lehrgang anzeigen

Wertschätzender Umgang mit Kundenbeschwerden - Kommunikation erspart Stress (P3/2019)

Die heutige Zeit ist gekennzeichnet durch Effizienz, Leistung und Druck.

Jeder einzelne ist gefordert und manchmal auch überfordert, den gesellschaftlichen Ansprüchen, insbesondere im Arbeitsleben, gerecht zu werden.

Das subjektive Stressempfinden steigt stetig. Darunter leidet auch die Kommunikation im Miteinander. Dieses Seminar soll Ihnen Wege aus den Stress- und Kommunikationsfallen aufzeigen.

Lehrgangsbeginn: 12.09.2019
Lehrgang anzeigen

Fachdienstausbildung Suchdienst Modul 5 Planspiel / Übung **** ENTFÄLLT! (B-2019/04)

Diese Ausbildung richtet sich an Einsatzkräfte, die im Kreisauskunftsbüro (KAB) tätig werden wollen. Diese Ausbildung soll sich aber auch an Einsatzkräfte des KAB richten,  die bereits die Grundausbildung alter Art absolviert haben. Für die Einsatzkräfte mit einer bereits vorhandenen Grundausbildung ist diese Veranstaltung als Fortbildungsthema zu betrachten.

Lehrgangsbeginn: 14.09.2019
Lehrgang anzeigen

Kinderyoga-Fortbildung "Yogarituale, Verse und Lieder im Herbst" (Gyo7/2019)

Kleine Bewegungs- und Entspannungsübungen aus dem ProYoBi (Programm für Yoga in Bildungseinrichtungen) verbunden mit Monatsversen, Ritualen, Bewegungsgeschichten, Liedern und Tänzen zu den Jahreszeiten erleichtern das Lernen und schaffen eine lernfreudige Atmosphäre.

Die Teilnehmer*innen erwerben in dem Seminar die Fähigkeit, mit einfachen Übungen gute Lernvoraussetzungen zu schaffen und entspanntes Lernen zu unterstützen. Die Übungen sind ohne großen Aufwand in den Bildungsalltag zu integrieren und bieten auch für Pädagogen*innen entspannte und bewegte Momente.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Kosten bei Anmeldung bis zum 19.07.2019 nur 80,00 EUR; danach 95,00 EUR.
In den Kosten sind die Verpflegungskosten bereits enthalten.

 

Anmeldung auch noch nach der angegebenen Anmeldefrist möglich; bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 14.09.2019
Lehrgang anzeigen

Die wirtschaftliche Seite des Pflege- und Betreuungsdienstes (P4/2019)

Anhand von Beispielen aus der Praxis sollen unterschiedliche Kriterien, Strukturen, Prozesse und Kennzahlen genannt werden, die einen qualitativ und wirtschaftlich orientieren ambulanten Pflegedienst auszeichnen. Ebenso werden vermeidbare betriebswirtschaftliche Fehler in diesem Seminar thematisiert.

Seminarkosten: 150,00 EUR (inkl. Verpflegung)

Lehrgangsbeginn: 18.09.2019
Lehrgang anzeigen

Yoga-Grundausbildung - Abschnitt 3 (Gyo2/2019)

Grundausbildung Abschnitt 3

Yoga führt bei regelmäßigem Üben zu innerer Ausgeglichenheit und Linderung von Verspannung. Da die sanfte Körperübung zusammen mit bewusster Atmung durchgeführt wird, gelangt man zu innerer Gelassenheit und Ruhe. Durch diese Energie wird der ganze Mensch aktiviert. Davon profitiert auch Ihre Gesundheit. Da die sanfte DRK-Yogaform die individuelle Beweglichkeit und die persönlichen Grenzen der Kursteilnehmer*innen berücksichtigt, ist das Üben für jede Altersgruppe möglich.

Die Ausbildung hat mit Modul 1 im letzten Jahr begonnen, Modul 2 erfolgt im März 2019, Modul 3 im September 2019 und Modul 4 schließt die Ausbildung im Frühjahr 2020 ab.

Haben Sie auch Interesse an einer Ausbildung zum/zur DRK-Yogakursleiter*in, so bieten wir Ihnen die Möglichkeit Quereinsteiger zu werden und Module in einem anderem Bundesland durchzuführen oder mit einem Beginn der Ausbildung im Jahr 2020.

Kurs beginnt am 18.09.2019 um 10:30 Uhr und endet am 22.09.2019 um 14:00 Uhr.

Kosten für DRK-Mitarbeiter*innen: 350,00 EUR (inkl. Verpflegungs- und Übernachtungskosten)
Kosten für externe Teilnehmende: 590,00 EUR (inkl. Verpflegungs- und Übernachtungskosten)

 

Sie können sich auch nach Ablauf der hier angegebenen Anmeldefrist anmelden. Bitte nutzen Sie dafür unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 18.09.2019
Lehrgang anzeigen

Ausbildung Motorrettungsbootführer Binnen und See (W-2019/10)

Dieser Lehrgang wendet sich an alle Wasserwachtmitglieder, die im Wachdienst, bei Veranstaltungen oder Einsätzen ein Motorboot der Wasserwacht eigenverantwortlich führen wollen.

Ausbildungsinhalt:

Vermittelt werden die theoretischen Inhalte des amtlichen Sportbootführerschein See und Binnen sowie die theoretischen Inhalte und praktischen Fähigkeiten für den Dienstführerschein.

Das Erlernen der theoretischen Inhalte des amtlichen Sportbootführerschein See und Binnen erfolgt im Vorfeld und lehrgangsbegleitend im Selbststudium über eine eLearning Plattform.

Die Manöverkunde, das Führen an Bord, der Umgang mit der Bootstechnik sowie der Handhabung der Bootsausrüstung wird in der Theorie sowie in der Praxis vermittelt. Die Navigation in der Theorie sowie in der Praxis sind ebenfalls Ausbildungsinhalte. Das Verhalten bei Rettungsmanövern und Technischer Hilfeleistung schließt die Vorbereitung auf die theoretische sowie praktische Prüfung ab.

Die Anmeldung zu einem Prüfungstermin muss separat erfolgen.

Lehrgangsbeginn: 21.09.2019
Lehrgang anzeigen

Fortbildung für SAN-Ausbilder (3)

Diese Lehrscheinausbildung richtet sich an alle SAN-Ausbilder im DRK-LV SH und dient zur Verlängerung der Lehrbefähigung. Gemäß der Ausbildungsordnung (AO) SAN müssen 24 Unterrichtseinheiten (UE)  als Fortbildung nachgewiesen werden. Hierbei werden 16 UE Erste-Hilfe-Fortbildung (alternativ Rettungsdienst-Fortbildung) anerkannt und durch diese zentrale Fortbildung vervollständigt. Als gleichwertig wird die Teilnahme am Lehrgang ,,Taktische Medizin im Sanitätsdienst (B 2018/99)" aus 12/2018 anerkannt.

Lehrgangsbeginn: 21.09.2019
Lehrgang anzeigen

Sitztanzfortbildung "Musik und Bewegung" (LiA1/2019)

In diesem Kurs werden wir neue Sitztänze erarbeiten und altbewährte wieder auffrischen. Eigene Ideen und Anregungen sind auch sehr erwünscht - bitte mitbringen. Auch für demenziell erkrankte lassen sich die Tänze abwandeln und gegebenenfalls anpassen.

  • Wie man Musik in Bewegung umsetzt und damit Sitztänze gestaltet.
  • Welche Musikart ist passend für die Gruppe und welche Instrumentierung gefällt mir?
  • Wie komme ich zu Bewegungsideen und wie gestalte ich daraus einen Tanz?
  • Wie ist der musikalische Aufbau der Musik?
  • Was muss ich beachten zu Tempo und Rhythmus?

Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder dicke Socken mitbringen.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei diesem Kurs keine Verpflegung bereitgestellt wird.

Preis bei Anmeldung bis zum 03.08.2019 nur 40,00 EUR; danach 50,00 EUR.

Anmeldung auch nach der genannten Anmeldefrist möglich! Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 28.09.2019
Lehrgang anzeigen

Fortbildung für Disziplinarvorgesetzte Teil II (B-2019/09)

Diese eintägige Fortbildung richtet sich an aktive Disziplinarvorgesetzte aus den Bereitschaften auf Kreisverbands- und Ortsvereinsebene, der Wasserwacht, der Katastrophenschutzeinheiten und anderer Einsatzformationen des Deutschen Roten Kreuzes sowie interessierte Helfer.

Lehrgangsbeginn: 28.09.2019
Lehrgang anzeigen

Dienstführerscheinprüfung Binnen und See (W-2019/12)

Diese Prüfung ist Voraussetzung für die Ausstellung eines Dienstführerscheins der Wasserwacht.

Lehrgangsbeginn: 19.10.2019
Lehrgang anzeigen