Sie sind hier: Angebote

Angebote

Im Folgenden aufgeführt sind die Termine der nächsten 8 Wochen.

Weitere Lehrgänge sind über die Kategorien im Menü auf der linken Seite zu erreichen.

Erste Hilfe Sport (EH Sport Ausbilder-Ausbildung) (LSA-EH Sport 1/19 - Heide -)

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die Erfahrung in der Erste-Hilfe-Ausbildung haben und sich im Bereich "Erste Hilfe Sport" engagieren wollen.

Der Lehrgang dient zur Lehrscheinerweiterung und zur Lehrscheinverlängerung für Erste-Hilfe-Ausbilder/innen!

Lehrgangsbeginn: 23.02.2019
Lehrgang anzeigen

Yoga und Resilienz - Stärkung der seelischen Widerstandtsfähigkeit (Gyo3/2019)

Mit Resilienz wird die innere Stärke eines Menschen bezeichnet, Konflikte, Misserfolge, Niederlagen und Lebenskrisen zu meistern. Die Seele benötigt eine Widerstandsfähigkeit, um Belastungen zu verarbeiten und gesund zu überstehen. Die eigene Resilienz zu erhalten, bedeutet, auch in schwierigen Lebenslagen Flexibilität und Balance zu bewahren und mit der Herausforderung Kräfte zu sammeln und zu verstärken. Es geht um den gesundheitsförderlichen Umgang mit der eigenen Energie.

Jede Bewegung von außen löst eine Reaktion im Inneren aus. Yoga nutzt diese Erkenntnis und gibt die Idee, sich einzulassen auf alle Gegebenheiten, auf die Atmung, die Bewegungen, die Reaktion des Nervensystems und der Organe. Yoga schafft hier eine Sensibilität als Grundlage innerer Ausgeglichenheit, Zufriedenheit und Gesundheit. Yoga stärkt die Achtsamkeit und die Fähigkeit des Beobachtens für mehr Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz.

In den Teilnahmegebühren sind die Verpflegungskosten bereits enthalten.

Lehrgangsbeginn: 23.02.2019
Lehrgang anzeigen

Modulare Fortbildung für Qualitätspersonal in der Pflege und der Eingliederungshilfe ()

Modul I - Grundlagen des Qualitätsmanagements

Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe sind nach den Bestimmungen des Sozialgesetzbuches und landesrechtlichen Vorschriften verpflichtet, ein internes Qualitätsmanagement einzuführen, aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. In diesem Fortbildungsmodul werden den Teilnehmer*innen die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem, die Grundlagen des Qualitätsmanagements sowie Vorgehensweisen und Methoden zur Qualitätsentwicklung durch Lehrgespräche, Partner- und Gruppenarbeiten sowie Diskussionen im Plenum vermittelt.

 

Teilnahmegebühr: 402,00 EUR (inkl. MwSt. und Verpflegungspauschale)

Lehrgangsbeginn: 26.02.2019
Lehrgang anzeigen

Fachdienstausbildung Suchdienst Modul 2 Arbeit in der Auskunftsstelle **** Lehrgang entfällt!!!!!*** (B-2019/04)

Diese Ausbildung richtet sich an Einsatzkräfte, die im Kreisauskunftsbüro (KAB) tätig werden wollen. Diese Ausbildung soll sich aber auch an Einsatzkräfte des KAB richten,  die bereits die Grundausbildung alter Art absolviert haben. Für die Einsatzkräfte des KAB mit einer bereits abgeschlossenen Grundausbildung ist diese Veranstaltung als Fortbildungsthema zu betrachten.

Lehrgangsbeginn: 02.03.2019
Lehrgang anzeigen

Yoga-Grundausbildung - Abschnitt 2 (Gyo1/2019)

Grundausbildung Abschnitt 2

Yoga führt bei regelmäßigem Üben zu innerer Ausgeglichenheit und Linderung von Verspannung. Da die sanfte Körperübung zusammen mit bewusster Atmung durchgeführt wird, gelangt man zu innerer Gelassenheit und Ruhe. Durch diese Energie wird der ganze Mensch aktiviert. Davon profitiert auch Ihre Gesundheit. Da die sanfte DRK-Yogaform die individuelle Beweglichkeit und die persönlichen Grenzen der Kursteilnehmer*innen berücksichtigt, ist das Üben für jede Altersgruppe möglich.

Die Ausbildung hat mit Abschnitt 1 im letzten Jahr begonnen, die Abschnitte 2 und 3 folgen in diesem Jahr und im Frühjahr 2020 schließt die Ausbildung mit Abschnitt 4 ab.

Haben Sie auch Interesse an einer Ausbildung zum/zur DRK-Yogakursleiter*in, so bieten wir Ihnen die Möglichkeit Quereinsteiger zu werden und Modul 1 in einem anderem Bundesland durchzuführen oder mit einem Beginn der Ausbildung im Jahr 2020.

Kurs beginnt am 06.03.2019 um 10:30 Uhr und endet am 10.03.2019 um 14:00 Uhr.

Kosten für DRK-Mitarbeiter*innen: 350,00 EUR (inkl. Verpflegungs- und Übernachtungskosten)
Kosten für externe Teilnehmende: 590,00 EUR (inkl. Verpflegungs- und Übernachtungskosten)

 

Sie können sich auch nach Ablauf der hier angegebenen Anmeldefrist anmelden. Bitte nutzen Sie dafür unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 06.03.2019
Lehrgang anzeigen

Erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung (EgUg 2/19 - Blekendorf -)

Das Seminar „Erwachsenengerechte Unterrichtsgestaltung“ (EgUg) dient der allgemeindidaktischen Qualifizierung
und ist ein wichtiger Baustein in der Laufbahn künftiger Lehrkräfte. Es ersetzt naturgemäß keine berufliche oder akademische Ausbildung, soll aber die Teilnehmer befähigen, ihren eigenen Unterricht

  • zielorientiert,
  • teilnehmerorientiert und
  • praxisorientiert

vorbereiten und durchführen zu können.

In Verbindung mit ihren Fachkenntnissen soll es ihnen dadurch ermöglicht werden,

  • interessant und
  • erfolgreich
  • zu unterrichten.

Der EgUg-Lehrgang umfasst 32 Unterrichtseinheiten, die auf 4 Unterrichtstage aufgeteilt sind.

Lehrgangsbeginn: 11.03.2019
Lehrgang anzeigen

Erste Hilfe in Bildungs- und Betreuungseinrichtungen für Kinder (EH am Kind Ausbilder-Ausbildung) (LSA-BBK 1/19 - Blekendorf -)

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen, die Erfahrung in der Erste-Hilfe-Ausbildung haben und sich im Bereich "Erste Hilfe am Kind" engagieren wollen.

Der Lehrgang dient zur Lehrscheinerweiterung und auch zur Lehrscheinverlängerung für Erste-Hilfe-Ausbilder/innen!

Lehrgangsbeginn: 16.03.2019
Lehrgang anzeigen

Beckenboden (Ggy3/2019)

Beckenboden-Training nach Cantieni.

Die besten Übungen für einen kraftvollen Beckenboden, für eine starke Basis!

Die Übungen zeigen, wie die Beckenbodenmuskulatur mit den tieferliegenden Muskelschichten des Bauches, des Rückens, der Oberschenkel und der Hüften für eine perfekte Zusammenarbeit vernetzt werden können.

Der Gewinn: Beweglichkeit, aufrechte Haltung, Linderung und Heilung unter anderem bei Rückenproblemen, Inkontinenz, Organsenkungen, Prostatavergrößerung und Unterleibsbeschwerden.

Bei Anmeldung bis zum 18.01.2019 nur 80,00 EUR; danach 95,00 EUR.

Verpflegungskosten sind in den Preisen bereits enthalten.

Anmeldung auch nach der genannten Anmeldefrist möglich! Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular.

Lehrgangsbeginn: 16.03.2019
Lehrgang anzeigen

Lehrscheinfortbildung Rettungsschwimmen „Lehrschein R/S” (W-2019/02)

Am 17.03.2019 findet die zweite Lehrscheinfortbildung Rettungsschwimmen/ Schwimmen der Wasserwacht Schleswig-Holstein in Segeberg statt.

Lehrgangsbeginn: 17.03.2019
Lehrgang anzeigen

Ausbildung zum Wasserretter Modul 2 bis 4 (W-2019/07)

Dieser Lehrgang wendet sich an alle Wasserwachtmitglieder die im Wachdienst, bei Veranstaltungen oder Einsätzen als Wasserretter eingesetzt werden wollen.

Lehrgangsbeginn: 22.03.2019
Lehrgang anzeigen

Basisfortbildung der ehrenamtlichen BesuchsFreunde und Besuchsdienste (P1/2019)

Viele ältere Menschen in unserer Gesellschaft fühlen sich einsam und sozial isoliert. Jeder kann sich die zunehmende Leere vorstellen, die entsteht, wenn Ehepartner, Geschwister oder Freunde versterben und soziale Kontakte nach und nach verschwinden.

DRK-BesuchsFreunde sind ehrenamtlich tätige Menschen, die ein wenig Zeit übrig haben und gerne etwas Sinnvolles damit anfangen wollen. Sie sind keine Pflegekräfte, Haushaltshilfen oder Hausmeister, sondern verschenken Zeit und menschliche Zuwendung. Die Besuche sind ein gegenseitiges Geben und Nehmen und an kein Alter gebunden.

BesuchsFreunde werden durch das DRK koordiniert, es werden jährlich Treffen und Fortbildungen (insbesondere für neue Ehrenamtliche) angeboten.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

Lehrgangsbeginn: 27.03.2019
Lehrgang anzeigen

Austausch und Information: "Neue Behandlungsmethoden" und "Pflegeversicherung" (LMK1/2019)

Unsere Angebote „Leben mit Krebs! – Hilfe und Selbsthilfe im DRK“ gibt es in unterschiedlichen Ausprägungen im ganzen Land, möglich gemacht durch den sehr engagierten Einsatz vieler Menschen. Einmal im Jahr laden wir Sie, d. h. alle haupt- und ehrenamtlichen Ansprechpersonen, herzlich in den Landesverband ein: Zum Kennenlernen oder Wiedersehen, zu einem fruchtbaren und interessanten Austausch von Erfahrungen und Informationen, von Entwicklungen und Ideen.

Darüber hinaus haben wir zwei Referenten eingeladen:
Priv. Doz. Dr. med. Ivo Markus Heer, Chefarzt der Frauenklinik und Ärztlicher Direktor des Friedrich-Ebert-Krankenhauses Neumünster, wird einen Vortrag über „Neue Behandlungsmethoden bei Brustkrebs und bei Unterleibstumoren“ halten. Neben den üblichen schulmedizinischen Therapiemethoden wird er auch auf die Studienlage zur Wirkung von bewegungs-, ernährungs- und psychosozialmedizinischen Aspekten der Behandlung eingehen. Dargestellt wird hierbei, welche „Lebensformel“ Krebs zu vermeiden hilft und was von Betroffenen getan werden kann, um die Wiederkehr der Krebserkrankung zu verhindern.

Thorsten Schulte, Sozialrechtsreferent beim Sozialverband VdK Nord in Itzehoe, hält einen Vortrag zum Thema  „Wichtige Informationen zur Pflegeversicherung“ und wird auch Fragen zu diesem Bereich beantworten. Denn wenn man durch eine Krebserkrankung längerfristig der Hilfe und Unterstützung im Bereich der Pflege bedarf, ist es wichtig, zu wissen, welche Rechte man hat und worauf man achten muss.

 

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Anmeldung auch noch nach der hier angegebenen Frist möglich! Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular (s. u.).

Lehrgangsbeginn: 29.03.2019
Lehrgang anzeigen

Kinderyoga-Ausbildung ProYoBi (Gyo8/2019 - Gyo11/2019)

Die Ausbildung zum/zur Trainer*in ProYoBi - Programm für Yoga in Bildungseinrichtungen - ist praxisorientiert und befähigt die Absolventen*innen Yogaelemente vielfältig in den Bildungsalltag zu integrieren und damit für sich selbst und die Kinder den Bildungsalltag entspannt, lernfreudig und gesundheitsfördernd zu gestalten. Die Seminare geben einen Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten. Die Teilnehmer*innen werden befähigt, Lerneinheiten eigenständig zu planen, zu gestalten und durchzuführen. Jede Lerneinheit wird ausgewertet, so dass Erfahrungen im Unterrichten und achtsamen Beobachten einer Übungsgruppe gesammelt werden können. Die Absolventen*innen können die erprobten Übungen ohne großen Aufwand sofort in ihrer Berufspraxis anwenden. Sie erleben dadurch sowohl viele entspannende als auch bewegungsfreudige Momente.

Die Ausbildung besteht aus 4 Modulen mit je 2 Tagen.

Modul 1: 29.03. - 30.03.2019 (in Bad Segeberg)
Modul 2: 10.05. - 11.05.2019 (in Neumünster)
Modul 3: 14.06. - 15.06.2019 (in Neumünster)
Modul 4: 06.09. - 07.09.2019 (in Bad Segeberg)

Fortbildungszeiten:
Beginn am ersten Tag um ca. 12:30 Uhr
Ende am zweiten Tag um ca. 16:00 Uhr

Die Kosten betragen 200,00 EUR pro Modul (inkl. Verpflegungs- und Übernachtungskosten).

Lehrgangsbeginn: 29.03.2019
Lehrgang anzeigen

Fortbildung für Erste-Hilfe-Ausbilder/innen (LSF-EH 3/19 - Schleswig -)

Diese Fortbildung richtet sich an Ausbilder/innen der Ersten-Hilfe, die Ihren Lehrschein verlängern möchten.

Lehrgangsbeginn: 30.03.2019
Lehrgang anzeigen

Tagung des Landesausschusses der Bereitschaften (B-2019/07)

Einladung zur ersten Tagung des Landesausschusses der Bereitschaften in diesem Jahr.

Lehrgangsbeginn: 30.03.2019
Lehrgang anzeigen

Landes- Wasserwachtversammlung (W-2019/5)

Einladung zur ersten Landes- Wasserwachtversammlung in 2019.

Lehrgangsbeginn: 30.03.2019
Lehrgang anzeigen

Fortbildung für Erste-Hilfe-Ausbilder/innen (LSF-EH 4/19 - Schleswig -)

Diese Fortbildung richtet sich an Ausbilder/innen der Ersten-Hilfe, die Ihren Lehrschein verlängern möchten.

Lehrgangsbeginn: 31.03.2019
Lehrgang anzeigen

Der richtige Umgang mit dementiell erkrankten Menschen (P2/2019)

In den meisten Köpfen spukt das Wort Alzheimer wie ein „böser Geist“ herum. Die Zahl der an Demenz erkrankten Menschen steigt kontinuierlich in unserer Gesellschaft an und stellt sowohl Angehörige als auch Pflegekräfte vor eine große Herausforderung. Oft stellt uns das Verhalten dementer Menschen vor große Probleme. Es bereitet uns Mühe, in ihrem Verhalten den „roten Faden“ zu entdecken, dich ganz auf ihre Welt einzulassen ohne es zu bewerten und mit unserer Realität in Einklang zu bringen.

Sie fordern von uns etwas ein, was in unserer effizienten Welt nicht priorisiert wird:

Geduld, Langsamkeit, Zeit, sich einzulassen und zurücknehmen zu können. Dass wir von dementiell veränderten Menschen lernen können und die Arbeit mit ihnen neue Horizonte eröffnen kann, möchten wir in diesem Seminar vorstellen.

Lehrgangsbeginn: 03.04.2019
Lehrgang anzeigen