Modulare Fortbildung für Qualitätspersonal in der Pflege und der Eingliederungshilfe

Modulare Fortbildung für Qualitätspersonal in der Pflege und der Eingliederungshilfe

Modul I - Grundlagen des Qualitätsmanagements

Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe sind nach den Bestimmungen des Sozialgesetzbuches und landesrechtlichen Vorschriften verpflichtet, ein internes Qualitätsmanagement einzuführen, aufrechtzuerhalten und weiterzuentwickeln. In diesem Fortbildungsmodul werden den Teilnehmer*innen die Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem, die Grundlagen des Qualitätsmanagements sowie Vorgehensweisen und Methoden zur Qualitätsentwicklung durch Lehrgespräche, Partner- und Gruppenarbeiten sowie Diskussionen im Plenum vermittelt.

 

Teilnahmegebühr: 402,00 EUR (inkl. MwSt. und Verpflegungspauschale)

Themen:

Folgende Inhalte werden im Rahmen des 3-tägigen Moduls vermittelt:

  • Qualität in der Pflege und der Eingliederungshilfe
  • PDCA / PDSA-Zyklus (n. Deming)
  • Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität (n. Donabedian)
  • Erfordernisse und Erwartung von Kunden- und interessierte Parteien
  • wesentliche gesetzliche und behördliche Qualitätsanforderungen
  • Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015
  • Dokumentation zum Qualitätsmanagement
  • Prozesse und Prozessmanagement
  • Implementierung von Expertenstandards in der Pflege

Kosten:
402,00 EUR

Lehrgangsort:
DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e. V., Klaus-Groth-Platz 1, 24105 Kiel

Google Maps Link

Datum:

26.02. - 28.02.2019, von 09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldefrist:
01.01.2019 12:00 Uhr

Bemerkung:

Anmeldung auch noch nach der hier angegebenen Anmeldefrist möglich.

 

Anmeldungen bitte an

Roland Lapschieß

Mail: roland.lapschiess@qm-lap.de

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Peggy Heer

Mail: peggy.heer@drk-sh.de

Tel.: 0431 5707-139

 

Freie Plätze:
16