Fortbildung für Führungskräfte zur Stabsfunktion S 33 in Führungsstäben und Technischen Einsatzleitungen

Fortbildung für Führungskräfte zur Stabsfunktion S 33 in Führungsstäben und Technischen Einsatzleitungen

Diese Fortbildung richtet sich an die Führungskräfte des Katastrophenschutzes und des Rettungsdienstes. Neben der Vermittlung von Hintergründen zum Thema bilden Fallbesprechungen und Simulationen eine Schwerpunkt dieser zweitägigen Veranstaltung. Dazu kommt ein intensiver Austausch der Teilnehmenden dieses Lehrgangs und des parallel stattfindenden Lehrgangs für SEG-Führer.

Lehrgangsziel: Die Teilnehmenden kennen die Aufgaben der Stabsfunktion S33 im KatS-Führungsstab und mögliche Einsatzszenarien.

Voraussetzungen:

  • Praktische Erfahrungen im Katastrophenschutz in den Bereichen Sanitätsdienst und/oder Betreuungsdienst
  • Teilnahme am Seminar Grundlagen der Stabsarbeit (DRK oder Landesfeuerwehrschulen, mind. 16 UE)

Themen:

  • Rechtlicher Rahmen
  • Zusammenarbeit mit Dritten
  • Einsatzszenarien
  • Einsatzoptionen, besondere Lagen

Kosten:
25.00 Euro pro Tag

Lehrgangsort:
Lehr- und Versuchszentrum Futterkamp, 24327 Blekendorf

Google Maps Link

Datum:

10. und 11. November 2018

Anmeldefrist:
12.10.2018 10:00 Uhr

Bemerkung:

Verdienstausfälle und Fahrtkosten können nicht übernommen werden.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen zur Ausbildung:

Herr Mathias Balke

Telefon: 0431 57 07-144

Fax: 0431 57 07-147

mail: mathias.balke@drk-sh.de

Besonderer Hinweis für die Anmeldung/ Abmeldung:

Ihre Anmeldung zur Veranstaltung ist erst verbindlich, wenn uns durch den zuständigen Ausbildungsverantwortlichen (ABV) in Ihrem Kreisverband eine Kostenübernahmeerklärung vorliegt.

Für eine  kurzfristige Abmeldung zur Veranstaltung wählen Sie die Rufnummer 0163/5707-810!

Angemeldete Teilnehmer:
5

Freie Plätze:
5

Lehrgangsleitung:
Carsten Hahn