Ich gebe gern - doch wo sind meine Grenzen...?

Ich gebe gern - doch wo sind meine Grenzen...?

In unterstützenden Berufen wird „unser Bestes“ gefordert: neben Fachlichkeit und Professionalität lebt die Qualität unserer Arbeit von der mitmenschlichen Haltung gegenüber unserer Klientel und unseren Kolleginnen und Kollegen. Das erfordert ein Ausblancieren von Nähe und Distanz, damit wir uns selbst nicht in der Fürsorge für andere verlieren. Um weiterhin gut (und gern!) arbeiten zu können, werden wir mit Selbsterfahrung und verschiedenen Übungen mehr Kenntnis über uns selbst erlangen. Es werden Ihnen die Phänomene Stress und burn-out vorgestellen und wir erarbeiten gemeinsam Möglichkeiten von Selbstpflege, Abgrenzung und Schutz.

Voraussetzungen:

Jede/Jeder kann an dieser Fortbildung teilnehmen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
 

Kosten:
95,00 EUR

Lehrgangsnummer:
LiA1/2018

Lehrgangsort:
DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

Google Maps Link

Datum:

Fortbildungszeiten von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

 

 

Anmeldefrist:
01.01.2017 12:00 Uhr

Bemerkung:

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link:

https://www.drk-sh.de/wir-helfen-ihnen/leben-im-alter.html

 

Lehrgangsleitung: Angelika Thaysen

Anerkennung zur Lehrscheinverlängerung: 8 Unterrichtseinheiten

Verpflegung wird bereit gestellt!

 

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

Klaus-Groth-Platz 1

24105 Kiel

Anja Gaethje

Tel.: 0431 5707-418

E-Mail: anja.gaethje@drk-sh.de

Lisa Krater

Tel.: 0431 5707-412

E-Mail: lisa.krater@drk-sh.de

  Fax: 0431 5707-130

Freie Plätze:
15

Lehrgangsleitung: