Bewegungsförderung im Alter zur Erhaltung der Mobilität

Bewegungsförderung im Alter zur Erhaltung der Mobilität

Teil 1 ist Schwerpunktmäßig ein Seminar für Menschen, die Lust haben, vor allem älteren und körperlich eingeschränkten Menschen neue Bewegungsfreude mit dem Rollator zu vermitteln und ihre Sicherheit im Umgang damit zu fördern. Der oft unbeachtete Begleiter unterstützt nicht nur bei der Bewältigung des Alltages und erhält die Selbstständigkeit, sondern kann zudem gezielt als Trainingsgerät und Bewegungsmotivator
eingesetzt werden. Diese neue Denkweise ermöglicht Senioreneinrichtungen neue Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche Bewegungsförderung zum Erhalt der Lebensqualität und im Sinne der Sturzprophylaxe.

Teil 2 der Fortbildung werden die Themen „Sturzprävention“ sowie „Bewegung & Sport im Alltag“ für an Demenz erkrankte Personen sein. Es werden Möglichkeiten aufgezeigt, durch angemessene Übungen Balance-, Geh- und Kraftfähigkeit - die wichtigsten präventiven Maßnahmen gegen Stürze - zu erhalten oder zu verbessern. Gesunde Bewegung kann den Ausbruch von Demenz verzögern oder den Krankheitsverlauf mindern. Anhand von praktischen Beispielen soll aufgezeigt werden, wie sich die Bewegung in den Alltag einbauen lassen kann.

Voraussetzungen:

Die Fortbildung richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Übungsleiter_innen, Betreuungskräfte mit Basisausbildung nach § 43b SGB XI, sowie interessierte Personen.

Notwendig ist es, dass alle Teilnehmer_innen einen Rollator mitbringen!

Kosten:
195,00 EUR

Lehrgangsnummer:
LiA2/2018

Lehrgangsort:
Schleswig-Holsteinischer Turnverband e. V.

Google Maps Link

Datum:

Beginn 03.12.2018 um 10:00 Uhr

Ende 04.12.2018 um 16:00 Uhr

 

 

Anmeldefrist:
01.01.2017 12:00 Uhr

Bemerkung:

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link:

https://www.drk-sh.de/wir-helfen-ihnen/leben-im-alter.html

 

Lehrgangsleitung: Michael Lindner

Anerkennung zur Lehrscheinverlängerung: 16 Unterrichtseinheiten

Verpflegung und Übernachtungsmöglichkeit wird bereit gestellt!

 

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

Klaus-Groth-Platz 1

24105 Kiel

Anja Gaethje

Tel.: 0431 5707-418

E-Mail: anja.gaethje@drk-sh.de

Lisa Krater

Tel.: 0431 5707-412

E-Mail: lisa.krater@drk-sh.de

  Fax: 0431 5707-130

Freie Plätze:
15

Lehrgangsleitung: