Sitztanzfortbildung "Musik und Bewegung"

Sitztanzfortbildung "Musik und Bewegung"

In diesem Kurs werden wir neue Sitztänze erarbeiten und altbewährte wieder auffrischen. Eigene Ideen und Anregungen sind auch sehr erwünscht - bitte mitbringen. Auch für demenziell erkrankte lassen sich die Tänze abwandeln und gegebenenfalls anpassen.

  • Wie man Musik in Bewegung umsetzt und damit Sitztänze gestaltet.
  • Welche Musikart ist passend für die Gruppe und welche Instrumentierung gefällt mir?
  • Wie komme ich zu Bewegungsideen und wie gestalte ich daraus einen Tanz?
  • Wie ist der musikalische Aufbau der Musik?
  • Was muss ich beachten zu Tempo und Rhythmus?

Bitte bequeme Kleidung und Gymnastikschuhe oder dicke Socken mitbringen.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei diesem Kurs keine Verpflegung bereitgestellt wird.

Preis bei Anmeldung bis zum 03.08.2019 nur 40,00 EUR; danach 50,00 EUR.

Anmeldung auch nach der genannten Anmeldefrist möglich! Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular (s. u.).

Voraussetzungen:

Jede/Jeder kann an dieser Fortbildung teilnehmen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
 

Kosten:
50,00 EUR

Lehrgangsnummer:
LiA1/2019

Lehrgangsort:
DRK-Pflegezentrum Ost, Hamburger Straße 7, 23795 Bad Segeberg

Google Maps Link

Datum:

Fortbildungszeiten von 09:30 Uhr bis 13:30 Uhr

 

 

Anmeldefrist:
01.01.2019 12:00 Uhr

Bemerkung:

Anmeldung auch nach der genannten Anmeldefrist möglich! Bitte nutzen Sie unser Anmeldeformular (s. u.).

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie unter folgendem Link:

https://www.drk-sh.de/wir-helfen-ihnen/leben-im-alter.html

 

Lehrgangsleitung: Beate Nicolai und Sonja Schulz

Anerkennung zur Lehrscheinverlängerung: 5 Unterrichtseinheiten

 

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen:

DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e. V.

Klaus-Groth-Platz 1

24105 Kiel

Anja Gaethje

Tel.: 0431 5707-418

E-Mail: anja.gaethje@drk-sh.de

Lisa Krater

Tel.: 0431 5707-412

E-Mail: lisa.krater@drk-sh.de

  Fax: 0431 5707-130

Freie Plätze:
15

Lehrgangsleitung:
Beate Nicolai und Sonja Schulz