Helferschulung Rettungshundearbeit

Helferschulung Rettungshundearbeit

Gute Helferarbeit ist ein zentrales Element in der Ausbildung von motiviert arbeitenden Rettungshunden. Deshalb steht und fällt die Motivation des einzelnen Hundes mit dem Wissen um die richtige Art und Weise seiner Belohnung und natürlich der Fähigkeit, mit dem Hund dann auch tatsächlich in genau dieser Weise zu interagieren. 

Voraussetzungen:

Er richtet sich an ALLE Mitglieder der Rettungshundestaffel.

Themen:

Der 2tägige Workshop Helferschulung setzt sich in Theorie und Praxis mit der Arbeit des Helfers in der Rettungshundeausbildung auseinander.

Kosten:

Bei voller Belegung:           95€ mit Hund (sechs Teilnehmer möglich)

                                           72€ ohne Hund (sechs Teilnehmer möglich)

Aufteilung der Teilnehmer: von jeder Staffel können sich zwei Teilnehmer anmelden. Je ein Team mit Hund und ein Helfer. Sollte die Teilnehmerzahl von 12 nicht erreicht werden, können aus den Staffeln noch interessierte Teilnehmer nachrücken. Ebenso werden die Kosten bei nicht erreichen der 12 Teilnehmer auf die angemeldeten umgelegt.

Kosten:
95,00 EUR

Lehrgangsort:
23911 Ziethen, Mechower Weg / Am Ihlsee

Datum:

16. + 17.05.2020  ab etwa 9.00 Uhr (wird noch genauer bekannt gegeben)

Anmeldefrist:
16.04.2020 09:00 Uhr

Bemerkung:

Übernachtungsmöglichkeiten müssen eigenständig organisiert werden. 

Eine Übersicht dazu ist im Download Bereich unter "Liste möglicher Unterkünfte" hinterlegt.

Verdienstausfälle und Fahrtkosten können nicht übernommen werden.

Ihr Ansprechpartner für Rückfragen zur Ausbildung:

Frau Alessa Ohrt 

Telefon: 0431 57 07-142

Fax: 0431 57 07-147

mail: alessa.ohrt@drk-sh.de

Besonderer Hinweis für die Anmeldung/ Abmeldung:

Ihre Anmeldung zur Veranstaltung ist erst verbindlich, wenn uns durch den zuständigen Ausbildungsverantwortlichen (ABV) in Ihrem Kreisverband eine Kostenübernahmeerklärung vorliegt.

Angemeldete Teilnehmer:
3

Freie Plätze:
9